»vivomondo / »Aktuell / »News / »Chronik & Wissen / Neues Dach für Aufbahrungshalle  

Neues Dach für Aufbahrungshalle

In den nächsten Wochen wird das Dach der Aufbahrungshalle saniert. Für die Arbeiten wird ein Gerüst aufgestellt, weshalb der Zugang zum Friedhof hinter dem Gemeindeamt erschwert möglich ist bzw. gesperrt bleibt.

Statt der Schindeln wird die Aufbahrungshalle nun mit einem Kupferblechdach ausgestattet, da dieses sehr viel langlebiger und robuster gegenüber Witterungseinflüssen ist. Diese Entscheidung ist in Abstimmung mit dem Denkmalamt und dem Kundler Pfarrer Piotr Stachiewicz getroffen worden. Die Ausführung der Arbeiten wird von der Kundler Fa. Werlberger übernommen. Die Sanierung wird ca. 3 Wochen in Anspruch nehmen.

Friedhofsbesucher werden in dieser Zeit ersucht, die verbleibenden Eingänge zum Friedhof zu nehmen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Lageplan

Du kannst den Lageplan jederzeit einblenden bzw. ausblenden.

ACHTUNG:
Die Anzeige des Lageplans verlangsamt die Ladezeiten auf vivomondo.com. Wir empfehlen, den Lageplan nur bei einer schnellen Internetverbindung (ADSL oder höher) zu öffnen.

melde Dich an oder registriere Dich um Kommentare zu schreiben.