»vivomondo / »Aktuell / »News / »Bildung & Soziales / Sportlerehrung 2019  

Sportlerehrung 2019

„Höher, schneller, weiter“ – so könnte die Devise einiger Kundler Sportlerinnen und Sportler lauten, deren herausragende Erfolge bei der heurigen Sportlerehrung am 11. April 2019 im Mittelpunkt standen.

Hoch hinaus ging es in diesem und im vergangenen Jahr in den unterschiedlichsten Disziplinen. Es konnten Spitzenleistungen in internationalen Wettkämpfen erbracht werden.

Silvia Margreiter stellte ihre Zielgenauigkeit auf dem Eis unter Beweis - bei der Eisstock WM ging sie als Siegerin beim Teambewerb Zielschießen hervor.

Auch Jasmin Aigner bestach mit ihren herausragenden Fähigkeiten und holte den Weltmeistertitel im Kickboxen in der Klasse U16 – Point Fighting bis 55 kg, nach Kundl.

Unser Multitalent Julia Springhetti konnte in puncto Schnelligkeit auf ganzer Linie überzeugen. Sie wurde Vize-Meisterin bei den Skibob Weltmeisterschaften in den Disziplinen Slalom, Riesentorlauf, Super G und Kombination.

Nicht zu vergessen sind natürlich die internationalen Top-Resultate von Kundls Sport-Ass Carina Wasle, die sich unter anderem bei XTERRA Norwegen und South African Championship auf den ersten Platz kämpfte.

An dieser Stelle möchten wir auch den Sportlerinnen und Sportlern, die nicht namhaft erwähnt wurden, zu ihren außergewöhnlichen Erfolgen bei diversen Meisterschaften und Wettkämpfen gratulieren.

 

Ohne die Funktionäre, die sich ehrenamtlich engagieren und viele Stunden ihrer Freizeit investieren, und ohne die hervorragende Jugendarbeit der Vereine hätte Kundl kaum so ein buntes Vereinsleben, betonten Bgm. Anton Hoflacher und Sportreferent Stephan Bertel in ihren Ansprachen. Stephan Bertel war heuer zum letzten Mal in der Rolle des Sportreferenten tätig und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit.

 

Für musikalischen Schwung sorgte auch heuer wieder die Big Band Kundl. Außerdem begeisterte der Sportaerobic Verein mit einer außergewöhnlichen Einlage.

 

Ein besonderes Dankeschön gilt an dieser Stelle Alina Lamprecht, unterstützt von Beate Rainer, die die Organisation der Sportlerehrung übernahm.


Lageplan

Du kannst den Lageplan jederzeit einblenden bzw. ausblenden.

ACHTUNG:
Die Anzeige des Lageplans verlangsamt die Ladezeiten auf vivomondo.com. Wir empfehlen, den Lageplan nur bei einer schnellen Internetverbindung (ADSL oder höher) zu öffnen.

Aktionsbox

Eintrag bewerten!

0,00 von 5 (0 Stimme)

  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Top Angebot

4 Monate gratis trainieren
von Happy Fitness Wörgl
4 Monate gratis trainieren