»vivomondo / »Aktuell / »News / »Politik & Recht / Leistbares Wohnen in Kundl  

Leistbares Wohnen in Kundl

Leistbares Wohnen ist ein drängendes Problem unserer Zeit. Mit einer neuen Vertragsraumordnungsrichtlinie und der Ausweisung einer Vorbehaltsfläche für geförderten Wohnbau soll leistbares Wohnen in Kundl nun forciert werden.

Gerade dort, wo bebaubare Flächen aufgrund geografischer Gegebenheiten besonders knapp sind, werden praxistaugliche Lösungen benötigt. Tirol ist davon stark betroffen, denn die Konsequenz aus knappem Boden und anhaltend hoher Nachfrage an Immobilien sind deutlich gestiegene Grundstücks- und Mietpreise. Diese stellen für viele Familien eine enorme Belastung des Haushaltsbudgets dar, vor allem weil die Einkommen nicht im selben Ausmaß steigen.

Neue Vertragsraumordnungsrichtlinie

Vertragsraumordnung – hinter diesem sperrigen Begriff steckt ein wirkungsvolles Instrument, mit dem Gemeinden, die etwa von erheblichem Zuzugs- und/oder Preisdruck betroffen sind, leistbare Wohnmöglichkeiten für ihre Bürgerinnen und Bürger bieten können.

Mit der neuen Richtlinie für die Errichtung von Mehrfamilienhäusern möchte die Marktgemeinde Kundl dem Thema „Leistbares Wohnen“ auf Kundler Gemeindegebiet jetzt aktiv Vorschub leisten. Damit sollen die nötigen Rahmenbedingungen geschaffen werden, um Kundlerinnen und Kundlern leistbare Eigenheime in ihrer Heimatgemeinde zu ermöglichen. Der notwendige Beschluss dazu wurde in der vergangenen Gemeinderatssitzung vom 2. Dezember 2021 gefasst. Die neue Richtlinie tritt mit 1.1.2022 in Kraft.

Gedeckelte Mietpreise, erschwingliches Eigentum

Die wichtigsten Vorgaben der neuen Richtlinie bei Eigentumswohnungen: Wird ein Mehrfamilienhaus mit mehr als 3 Wohnungen oder mit mehr als 300 m2 Wohnnutzfläche neu errichtet, so müssen mindestens 75% nach den aktuell gültigen Wohnbauförderungskriterien und Wohnbauförderungskosten errichtet werden. Der Verkaufspreis darf außerdem maximal den zulässigen Wohnbauförderungkosten entsprechen. Sämtliche Wohnungen dürfen ausschließlich an Kundler Bürgerinnen und Bürger verkauft werden. Bei Mietwohnungen gilt: Wenn ein Mehrfamilienhaus für die Vermietung neu errichtet wird, so ist bei der Vermietung der Nettomietpreis (inkl. USt.) mit maximal € 7,-/m2 gedeckelt.

Für Kundlerinnen und Kundler

Ein zentraler Punkt der neuen Richtlinie: Die neu entstehenden Wohnungen sollen dezidiert Kundlerinnen und Kundlern vorbehalten sein. Sowohl die neuen Eigentumswohnungen als auch die neu geschaffenen Mietwohnungen dürfen nur an Kundler Bürgerinnen und Bürger veräußert bzw. vermietet werden. Bei jeder verkauften Wohnung ist der Marktgemeinde Kundl im Kaufvertrag zudem ein Vorkaufsrecht einzuräumen, um eine nachträgliche Weiterveräußerung an ortsfremde Interessenten zu unterbinden. Der Ankauf über die Markgemeinde erfolgt zum jeweiligen Kaufpreis inklusive entsprechender Wertsteigerung. So stellt die Gemeinde sicher, dass Wohnungen auch nach dem Verkauf der Erstbesitzer wieder Kundlerinnen und Kundler zugutekommen. Sollte gegen diese Richtlinien verstoßen werden, sieht die Vertragsraumordnungsrichtlinie eine Konventionalstrafe vor. 

11.500m² Vorbehaltsfläche für leistbares Wohnen

Die Gemeinde Kundl stellt zudem für das Projekt „Leistbares Wohnen“ nun zwei Grundstücke bereit: zum einen eine fast 11.500 m2 große Fläche im Osten von Kundl (1), die für den geförderten Wohnbau reserviert wird.  Zum anderen soll die verbliebene Fläche am Riedmannareal (2) bebaut werden. Hier bietet sich Platz für weitere 7 Eigenheime, die mit einer einheitlichen Planung und Errichtung für Kundlerinnen und Kundler kostengünstig geschaffen werden.

Mit diesem Maßnahmenpaket setzt die Marktgemeinde Kundl einen entscheidenden Schritt in Richtung leistbares Wohnen für Jungfamilien. Wie zuverlässig die neue Vertragsraumordnung ist, soll in einigen Jahren dann Gegenstand einer Evaluierung sein, um die Effektivität und Praxistauglichkeit der getroffenen Maßnahmen beurteilen zu können.

Vorbehaltsfläche für leistbares Wohnen Kundl Ost:

 

Vorbehaltsfläche für leistbares Wohnen - Riedmannareal:


Lageplan

Du kannst den Lageplan jederzeit einblenden bzw. ausblenden.

ACHTUNG:
Die Anzeige des Lageplans verlangsamt die Ladezeiten auf vivomondo.com. Wir empfehlen, den Lageplan nur bei einer schnellen Internetverbindung (ADSL oder höher) zu öffnen.

Aktionsbox

Eintrag bewerten!

0,00 von 5 (0 Stimme)

  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Top Angebot

www.buergermeldungen.com Anliegenmanagement, Mängelmelder und Beschwerdemanagement
von Bürgermeldungen.com & Mängelmelder Apps
Bürgermeldungen Anliegenmanagement Mängelmelder Beschwerdemanagement