»vivomondo / »Aktuell / »News / »Verkehr & Umwelt / Dem Wasser auf der Spur…  

Dem Wasser auf der Spur…

Kundl geht neue Wege im Wasserverlustmanagement: 140 Datenlogger wurden kürzlich im Wasserleitungsnetz auf Kundler Gemeindegebiet verbaut. Diese sollen helfen, Lecks frühzeitig und rasch ausfindig zu machen und zu beheben.

Die Datenlogger wurden direkt an den Wasserleitungen angebracht und nehmen Geräusche im Umkreis von 200 Metern auf. Das heißt die Leckortung funktioniert über die Identifikation von typischen Geräuschen, die auf ein Leck hindeuten. Die einzelnen Geräuschlogger korrespondieren miteinander, sodass die Position eines Lecks sehr gut eingegrenzt werden kann.

Früher war es wesentlich schwieriger, Lecks zu erkennen und ausfindig zu machen. Meist war der Schaden dann schon gravierender. Die neue Technologie mittels Geräuschloggern erleichtert die Auffindung deutlich. Durch die frühzeitige Erkennung können großer Wasserverlust und weitreichende Schäden erheblich verringert werden.

Mit der Anschaffung der Datenlogger nimmt Kundl eine Vorreiterrolle ein. Bis dato wurde dieses System der Leckauffindung vorwiegend in großen Städten verwendet. Die Firma Hawle zeigte sich stolz über die Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Kundl, die auch dazu genützt werden soll, umliegenden und interessierten Gemeinden dieses innovative System zu präsentieren.


Lageplan

Du kannst den Lageplan jederzeit einblenden bzw. ausblenden.

ACHTUNG:
Die Anzeige des Lageplans verlangsamt die Ladezeiten auf vivomondo.com. Wir empfehlen, den Lageplan nur bei einer schnellen Internetverbindung (ADSL oder höher) zu öffnen.

Aktionsbox

Eintrag bewerten!

0,00 von 5 (0 Stimme)

  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Top Angebot

Wildschönauer Bahnhof Mittagstisch
von Wildschönauer Bahnhof
Wildschönauer Bahnhof - Gasthaus - Restaurant - Zimmer - Wörgl