»vivomondo / »Aktuell / »News / »Bildung & Soziales / Großübung im Sozialzentrum mitanond  

Großübung im Sozialzentrum mitanond

Um für ein Szenario, das hoffentlich niemals eintritt, gerüstet zu sein, fand am Samstag, den 11. Mai 2019 eine Großübung zahlreicher Blaulichtorganisationen im Sozialzentrum mitanond statt. 

Angenommen wurde dabei ein Brandereignis mit starker Rauchentwicklung auf einer Terrasse, welches zudem noch auf eine Wohngruppe übergreift. Das Hauptziel  war vor allem die Bergung von eingeschlossenen Personen und liegenden Bewohner/Innen mittels Drehleitern zu üben.

An der Großübung mitgewirkt haben die Feuerwehren Kundl, Breitenbach, Radfeld, Rattenberg, Wörgl und die Btf-Sandoz. Weiters der Rettungsdienst mit Notarztteam sowie eine Suchhundestaffel. Laut Feuerwehrkommandant Christof Huber waren an die 140 Einsatzkräfte und 19 Statisten an der Großübung beteiligt.

Die Übung darf durchaus als voller Erfolg bezeichnet werden. Die Koordination der Einsatzkräfte, die Bergung von eingeschlossenen Personen, die Übergabe an das Rote Kreuz mit weiterer Versorgung und auch das Auffinden einer vermissten Person mit der Suchhundestaffel funktionierte einwandfrei. Auch das bestehende Brandschutzkonzept bestand den Praxistest mit Bravour.

Ein herzliches Dankeschön allen Mitwirkenden für die perfekte Übung. Ein besonderer Dank gilt dem Kommandanten der FF-Kundl, Herrn Christof Huber, für die Aufbereitung und Organisation der Übung.


Lageplan

Du kannst den Lageplan jederzeit einblenden bzw. ausblenden.

ACHTUNG:
Die Anzeige des Lageplans verlangsamt die Ladezeiten auf vivomondo.com. Wir empfehlen, den Lageplan nur bei einer schnellen Internetverbindung (ADSL oder höher) zu öffnen.

Aktionsbox

Eintrag bewerten!

0,00 von 5 (0 Stimme)

  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Top Angebot

Wildschönauer Bahnhof Mittagstisch
von Wildschönauer Bahnhof
Wildschönauer Bahnhof - Gasthaus - Restaurant - Zimmer - Wörgl