»vivomondo / »Aktuell / »News / »Verkehr & Umwelt / Der Kundler Baumkataster - was ist das?  

Der Kundler Baumkataster - was ist das?

Ist Ihnen bei einem Spaziergang durch Kundl schon einmal aufgefallen, dass die Bäume im öffentlichen Raum eine Plakette mit vierstelliger Nummer tragen? Das bedeutet, dass die Bäume im Kundler Baumkataster erfasst wurden.

Die Geschichte des Kundler Baumkatasters

Der Kundler Baumkataster wurde im Jahr 2012 erstellt. In der digitalen Datenbank sind mehr als 360 Bäume dokumentiert, die sich auf öffentlichem Gemeindegebiet bzw. gemeindeeigenen Anlagen befinden. Erfasst wurden in der umfassenden Iventarisierung, die regelmäßig aktualisiert wird, neben dem Standort auch die wichtigsten Parameter, wie Art des Baumes, Höhe, Durchmesser, Zustand und sicherheitstechnische Aspekte für den Verkehr. Die häufigsten Baumarten in Kundl sind übrigens Ahorn, Linden, Eichen und Kastanien.

 

Wozu braucht es einen Baumkataster?

Ein Baumkataster ist ein unkompliziertes und kostengünstiges Instrument zur Pflege und Erhaltung des Baumbestandes. Die Bäume des Katasters werden regelmäßig von der Baumpflege Tirol in Zusammenarbeit mit Waldaufseher Andreas Hörhager kontrolliert, um ihre Vitalität zu überprüfen und notwendige Baumpflegemaßnahmen rechtzeitig festzustellen. So können Mängel frühzeitig erkannt und Schäden vorgebeugt werden. Nicht nur den Baumbestand mit artgerechter Pflege gesund zu erhalten ist ein wichtiges Ziel, sondern vor allem auch, die Sicherheit im Verkehr und für Passanten zu gewährleisten.

 

Veränderung des Baumbestandes

Durch die rege Bautätigkeit in Kundl mussten in den vergangenen Jahren leider einige Bäume weichen. An geeigneten Standorten wird jedoch gezielt nachgesetzt, wie zum Beispiel beim Klammparkplatz oder nach Fertigstellung der neuen Volksschule. Entlang der Ache hingegen muss kaum nachgepflanzt werden, da dort viele Bäume von selbst nachkommen. Die Bäume werden dann, wenn sie größer sind und keine Behinderung für den Straßenverkehr oder eine Gefahr für Verklausungen darstellen, erfasst und ins System aufgenommen. Dies wird mit der Wildbach- und Lawinenverbauung abgestimmt, da es genaue Vorgaben für den Baumbestand in der Nähe von Fließgewässern gibt.


Lageplan

Du kannst den Lageplan jederzeit einblenden bzw. ausblenden.

ACHTUNG:
Die Anzeige des Lageplans verlangsamt die Ladezeiten auf vivomondo.com. Wir empfehlen, den Lageplan nur bei einer schnellen Internetverbindung (ADSL oder höher) zu öffnen.

Aktionsbox

Eintrag bewerten!

0,00 von 5 (0 Stimme)

  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Top Angebot

Wildschönauer Bahnhof Mittagstisch
von Wildschönauer Bahnhof
Wildschönauer Bahnhof - Gasthaus - Restaurant - Zimmer - Wörgl