Andreas Lenk

Currently 3/5 Stars.

Name Ökonomierat Andreas Lenk
Geburtsdatum 10. März 1904
Todestag 14. Oktober 1975
Kategorie Politik
Beschreibung
Bilder
Diskussionen

Lebenslauf

Andreas Lenk, Bauer und Wirt zur "Neuen Post", war von 1935 bis 1938 und von 1945 bis 1974 Gemeinderat, davon Vizebürgermeister von 1953 bis 1959 und von 1968 bis 1974. In den letzten sechse Jahren seiner kommunalpolitischen Tätigkeit galt er als graue Eminenz und enger Berater von Bürgermeister Rupert Hagleitner.

Lenk war langjähriger Kommandant der Wörgler Feuerwehr, Obmann der Dorfinteressentschaft, Mitglied der Grundverkehrs- und Höfekommission und Obmann des Kirchenrates. Die Stadt Wörgl verlieh ihm am 28. Jänner 1975 die Ehrenbürgerschaft.

Funktionen

  • Vizebürgermeister der Stadt Wörgl
  • Obmann des Wörgler Bauernbundes
  • Obmann der Wörgler Dorfinteressentschaft

Auszeichnungen

  • Ehrenbürger der Stadt Wörgl - 28. Jänner 1975

Lageplan

Du kannst den Lageplan jederzeit einblenden bzw. ausblenden.

ACHTUNG:
Die Anzeige des Lageplans verlangsamt die Ladezeiten auf vivomondo.com. Wir empfehlen, den Lageplan nur bei einer schnellen Internetverbindung (ADSL oder höher) zu öffnen.

Tagcloud



Aktionsbox

Eintrag bewerten!

3,02 von 5 (200 Stimmen)

  • Currently 3/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Top Angebot

Wildschönauer Bahnhof Mittagstisch
von Wildschönauer Bahnhof
Wildschönauer Bahnhof - Gasthaus - Restaurant - Zimmer - Wörgl