First Class Unternehmen

Dein Unternehmen hier?
Werde First Class Kunde!

Jetzt kostenlos anmelden!

Josef Niedermoser

Currently 3/5 Stars.

Pfarrer Josef Niedermoser
FileGröße: 593x958 Pixel, 229,27 kB
MIME-TYPE: image/jpeg
Upload-Datum: 08. März 2009
Lizenz: Public Domain
Bild in Orginalgröße downloaden: 4 - josef_niedermoser.jpg 229,27 kB
Name Josef Niedermoser
Geburtsdatum . Dezember
Todestag . Dezember
Kategorie Religion
Beschreibung
Bilder
Diskussionen
Pfarrer Josef Niedermoser
Pfarrer Josef Niedermoser
FileGröße: 593x958 Pixel, 229,27 kB
MIME-TYPE: image/jpeg
Upload-Datum: 08. März 2009
Lizenz: Public Domain
Bild in Orginalgröße downloaden: 4 - josef_niedermoser.jpg 229,27 kB

Lebenslauf

Josef Niedermoser wurde am 8. Jänner 1871 in Hopfgarten im Brixental geboren. Er studierte in Salzburg und wurde am 15. Juli 1894 zum Priester geweiht. Kooperatorenposten waren Oberau (1895-1897), Badgastein (1897-1899) und St. Andrä-Salzburg (1899-1909). Am 1. August 1909 kam er als Pfarrer nach Wörgl und übte dieses Amt bis zum 1. Dezember 1916 aus. 1916 übernahm er die ihm bereits bekannte Pfarre St. Andrä-Salzburg. Er starb am 19. September 1943.

Beschreibung

Pfarrer Niedermosers Wirken war in den sieben Jahren seiner Tätigkeit in Wörgl für Kirche und Gemeinde sehr segensreich. Schon im ersten Jahr veranlasste er die Erweiterung des neuen Friedhofs und die Aufstellung eines Denkmals im alten Friedhof neben der Kirche durch Johann Seisl. 1910 erhielt die Kirche ein neues Geläute aus der Glockengießerei Kortler in München. Gleichzeitig wurde eine moderne Turmuhr von der Firma Berthold in Graz eingebaut. In dieses Jahr fällt auch die Aufstellung der großen orientalischen Seisl-Krippe.

Kaum waren dieses Arbeiten abgeschlossen, dachte Pfarrer Niedermoser an eine Vergrößerung der Kirche und gründete 1911 den Kirchenerweiterungsverein. 1912 konnte schon die Einweihung der erweiterten Kirche mit der modernen Heizanlage von der Firma L. Jung u. Cie. in Straßburg-Neudorf im Elsass erfolgen.

Die Gemeinde dankte ihm sein Engagement und seinen tatkräftigen Einsatz mit der Ernennung zum Ehrenbürger am 28. November 1916.

Funktionen

  • Pfarrer der Gemeinde Wörgl (1909 - 1916)

Auszeichnungen

  • Ehrenbürger der Marktgemeinde Wörgl 1916

Quellen

  • Johann Federer - Wörgler Heimatschriftchen IV. - Die Kirche, S. 40

Lageplan

Du kannst den Lageplan jederzeit einblenden bzw. ausblenden.

ACHTUNG:
Die Anzeige des Lageplans verlangsamt die Ladezeiten auf vivomondo.com. Wir empfehlen, den Lageplan nur bei einer schnellen Internetverbindung (ADSL oder höher) zu öffnen.

Tagcloud



Aktionsbox

Eintrag bewerten!

2,95 von 5 (248 Stimmen)

  • Currently 3/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Top Angebot

www.buergermeldungen.com Anliegenmanagement, Mängelmelder und Beschwerdemanagement
von Bürgermeldungen.com & Mängelmelder Apps
Bürgermeldungen Anliegenmanagement Mängelmelder Beschwerdemanagement