Aubach

Currently 3/5 Stars.

Die Aubachschlucht mit Weg fotografiert von Leni Mehr
FileGröße: 796x1207 Pixel, 191,33 kB
MIME-TYPE: image/jpeg
Upload-Datum: 06. April 2009
Lizenz: Public Domain
Bild in Orginalgröße downloaden: aubachschlucht_lm.jpg 191,33 kB
Name Aubach
Standort 6300, Wörgl
Kategorie Gewässer
Beschreibung
Bilder
Diskussionen
Die Aubachschlucht mit Weg fotografiert von Leni Mehr
Die Aubachschlucht mit Weg fotografiert von Leni Mehr
FileGröße: 796x1207 Pixel, 191,33 kB
MIME-TYPE: image/jpeg
Upload-Datum: 06. April 2009
Lizenz: Public Domain
Bild in Orginalgröße downloaden: aubachschlucht_lm.jpg 191,33 kB

Zahlen

  • Hochwasser 8. September 1958

Beschreibung

Der Aubach führt vom Zauberwinkel in der Wildschönau durch eine enge Schlucht zum Wörgler Talboden und von dort über ein reguliertes Gerinne gerade in den Gießenbach.

Am 8. September 1958 gab es eine Vermurung auf einer Fläche von rund 3,5 Hektar. Nach Schätzungen wurden dabei rund 11.000 m3 feinkörniger Schotter abgelagert. Daraufhin begann die Wildbach- und Lawinenverbauung mit der Regulierung des Aubachs. Bis 1963 wurde der Unterlauf im Talboden auf 350 Meter in ein Steingerinne gefasst.Eine 14 Meter hohe Bogensperre am Ausgang der Klamm bildet einen Stauraum von 11.000 Kubikmetern.

Schadensereignisse wie 1958 haben in Anbetracht des Schwemmkegels früher wiederholt stattgefunden. Es gibt aber darüber keine Aufzeichnungen.

Quellen

  • Fritz Moschig - Wörgl - ein Heimatbuch, S. 337

Lageplan

Du kannst den Lageplan jederzeit einblenden bzw. ausblenden.

ACHTUNG:
Die Anzeige des Lageplans verlangsamt die Ladezeiten auf vivomondo.com. Wir empfehlen, den Lageplan nur bei einer schnellen Internetverbindung (ADSL oder höher) zu öffnen.

Tagcloud



Aktionsbox

Eintrag bewerten!

2,90 von 5 (165 Stimmen)

  • Currently 3/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Top Angebot

1 Tag 1 Euro Aktion
von Happy Fitness Wörgl
1 Tag 1 Euro Aktion