First Class Unternehmen

Dein Unternehmen hier?
Werde First Class Kunde!

Jetzt kostenlos anmelden!

»vivomondo / »vivoWiki / »Inhaltsverzeichnis / »Ereignisse / Herma Haselsteiner gründet Mädchenchor  

Herma Haselsteiner gründet Mädchenchor

Currently 3/5 Stars.

Standort 6300, Wörgl
Datum . Dezember
Kategorie Kultur
Beschreibung
Bilder
Diskussionen
Herma Haselsteiner und Sepp Landmann
Herma Haselsteiner und Sepp Landmann
FileGröße: 241x216 Pixel, 17,92 kB
MIME-TYPE: image/jpeg
Upload-Datum: 28. März 2009
Lizenz: Public Domain
Bild in Orginalgröße downloaden: haselsteiner_landmann.jpg 17,92 kB
Der Wögler Mädelchor mit Herma Haselsteiner
Der Wögler Mädelchor mit Herma Haselsteiner
FileGröße: 1107x721 Pixel, 165,57 kB
MIME-TYPE: image/jpeg
Upload-Datum: 28. März 2009
Lizenz: Public Domain
Bild in Orginalgröße downloaden: haselstesinerchor.jpg 165,57 kB

Persönlichkeiten

  • Herma Haselsteiner

Beschreibung

Im Jahr 1946 holte die Hauswirtschafts- und Handarbeitslehrerin Herma Haselsteiner, später Fachinspektorin für Tirol, für eine Schulfeier die besten Sängerinnen aus den Klassen der Wörgler Hauptschule zusammen und überraschte mit klangreinen, lustigen Volksliedern.

Bald wurde der Wörgler Mädelchor über die Hauptschule und die Gemeinde hinaus ein Begriff. Zur ersten Einkleidung mit dem Dirndlkleid musste man sich aus der Schweiz Stoffe spenden lassen. Später kam noch das "Geinzl", ein kecker Strohhut mit weißen Hahnenfedern, dazu. Der Chor sang nie um Geld, aber der Charme der Chorleiterin öffnete häufig die Spendenschatullen.

1948 fuhren die "Haselsteinerdirndln" nach Wien zum Bundesjugendsingen und gewannen überraschend diesen Bewerb. Damit stieg die Popularität und der Erfolg des Chores enorm, der fast drei Jahrzehnte andauerte. 1950 gewannen sie diesen anerkannten Wettbewerb neuerlich. Die Mädchen sangen in unzähligen Auftritten unter anderem vor dem Schah von Persien und vor der englischen Queen und waren auch mehrmals im Rundfunk zu hören.

1966 gründete Herma Haselsteiner gemeinsam mit Sepp Landmann nach byerischem Vorbild den Tiroler Volksmusikverein, der sich der Bewahrung und Überlieferung der Tiroler Volksmusik verschrieben hat.

Der Sohn von Herma Haselsteiner, Hans-Peter, der seine Kindheit in Wörgl verbrachte, wurde später erfolgreicher Großunternehmer und ist heute Haupteigentümer des Baukonzerns STRABAG.

Quellen

  • Hans Bramböck - 35 Jahre Stadt Wörgl

Lageplan

Du kannst den Lageplan jederzeit einblenden bzw. ausblenden.

ACHTUNG:
Die Anzeige des Lageplans verlangsamt die Ladezeiten auf vivomondo.com. Wir empfehlen, den Lageplan nur bei einer schnellen Internetverbindung (ADSL oder höher) zu öffnen.

Aktionsbox

Eintrag bewerten!

2,94 von 5 (295 Stimmen)

  • Currently 3/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Top Angebot

www.buergermeldungen.com Anliegenmanagement, Mängelmelder und Beschwerdemanagement
von Bürgermeldungen.com & Mängelmelder Apps
Bürgermeldungen Anliegenmanagement Mängelmelder Beschwerdemanagement