»vivomondo / »Aktuell / »News / »Bildung & Soziales / Großzügige Spende des Rotary Clubs Wörgl-Brixental  

Großzügige Spende des Rotary Clubs Wörgl-Brixental

Im Rahmen eines gemeinsamen Benefizkonzertes der Rotary Clubs Wörgl-Brixental und Kitzbühel in der Arena in Kirchberg am 16. Jänner überreichte Incoming Präsident Klaus Kullnig Wörgls BGMin Hedi Wechner einen Notfallscheck für bedürftige Familien in der Höhe von € 5.000,-.

Es war eine in dieser Höhe unerwartete Spende, die BGMin Hedi Wechner im Namen der Sozialinitiative „Licht für Wörgl“ vom Rotary Club Wörgl-Brixental im Rahmen der Konzert-Gala der K&K Philharmoniker unter dem Dirigat von Maximilian Kendlinger entgegennehmen durfte. Umso größer war dann auch die Freude, vor allem, weil dies in einem derart festlichen Rahmen über die Bühne ging. Denn die K&K Philharmoniker wussten mit einem musikalischen Johann Strauß Walzer-Potpourrie das Publikum zu Begeisterungsstürmen hinzureißen, die eine oder andere witzige Einlage inklusive. Erfreulich vor allem das Spendenergebnis dieses Abends. Insgesamt konnten mit dieser Konzert-Gala € 25.000,- eingespielt werden. Geld, dass beide Rotary-Clubs ganz im Sinne ihres Credos an Bedürftige wie auch soziale Institutionen weitergeben werden. Nicht unerwähnt sei an dieser Stelle, dass dieses Gala-Konzert nur durch das selbstlose Engagement von Gesamtleiter Matthias Georg Kendlinger und seinem Orchester möglich war. Ohne deren Einsatz für die gute Sache wäre dieses Ergebnis erst gar nicht zustande gekommen. Wie auch durch zahlreiche Sponsoren und das Publikum selbst, die durch Spenden und Eintritte zum Gelingen dieses Abends nicht unwesentlich das ihre beitrugen.

Rotary Club Wörgl-Brixental unterstützt engere Umgebung

Es ist eine schier unglaubliche Summe, die der Rotary Club Wörgl Brixental seit seiner Gründung Ende 2012 mittels Veranstaltungen gesammelt hat. Insgesamt rund € 210.000 sind so für soziale Zwecke zusammengekommen. Spendengelder, die netto, also ohne irgendwelche Neben- oder Verwaltungskosten direkt an Bedürftige und soziale Institutionen weitergegeben werden konnten. So schaffte man damit unter anderem ein Auto für den Gesundheits- und Sozialsprengel Wörgl an, baute eine Wohnung behindertengerecht um und konnte zusätzlich noch hohe Spendensummen an viele soziale Institutionen weitergeben. Dies war und ist alles nur aufgrund des großen finanziellen Engagements der Mitglieder wie auch der Vielzahl an Aktivitäten des Clubs möglich.

Alles begann am Ende 2012

Offiziell am 13. Oktober 2012. An diesem Tag hielt der neugegründete Rotary Club Wörgl Brixental nämlich seine Charterfeier ab. Damals zählte der Mitgliedsstand 25 Personen aus den unterschiedlichsten Berufsfeldern. Sukzessive erhöhte sich im Laufe der Zeit der Mitgliedsstand. Mittlerweile gehören 34 Personen dem Rotary Club Wörgl-Brixental an, davon sind rund 1/3 Frauen. Und alle sind sie dem Credo von Rotary International verpflichtet.

Humanitärer Dienst steht ganz oben

Rotary International ist die Dachorganisation sämtlicher Rotary Clubs weltweit, mit dem Credo, sich humanitären Diensten zu verpflichten sowie sich für Frieden und Völkerverständigung einzusetzen. Die im Jahr 1905 in Chicago gegründete Servicevereinigung ist gegenwärtig in 166 Staaten tätig und zählt rund 1,2 Millionen Mitglieder in über 34.000 Rotary Clubs. Unter dem Wahlspruch „Service above self“ (selbstloses Dienen) haben sich sämtliche Mitglieder hohen ethischen Grundsätzen unterworfen, die unter anderem auch beinhalten, die persönliche berufliche Tätigkeit auch als Möglichkeit zum Dienst an der Gesellschaft zu betrachten.


Lageplan

Du kannst den Lageplan jederzeit einblenden bzw. ausblenden.

ACHTUNG:
Die Anzeige des Lageplans verlangsamt die Ladezeiten auf vivomondo.com. Wir empfehlen, den Lageplan nur bei einer schnellen Internetverbindung (ADSL oder höher) zu öffnen.

Aktionsbox

Eintrag bewerten!

0,00 von 5 (0 Stimme)

  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Top Angebot

www.buergermeldungen.com Anliegenmanagement und Beschwerdemanagement
von Bürgermeldungen.com & Mängelmelder Apps
Bürgermeldungen Anliegenmanagement Mängelmelder Beschwerdemanagement