»vivomondo / »Aktuell / »News / »Sonstiges / 20.000 NHT-Wohnung steht in Wörgl  

20.000 NHT-Wohnung steht in Wörgl

Die Bauarbeiten für das neue Wohnquartier am Standort der alten Südtiroler Siedlung laufen auf Hochtouren. Die NHT investiert über 60 Mio. Euro für rund 390 neue Wohnungen in bester Zentrumslage. Kürzlich wurde die nächste Baustufe abgeschlossen, am Freitag erfolgte die Schlüsselübergabe. Dabei wurde eine neue Rekordmarke geknackt: Mit über 20.000 Miet- und Eigentumswohnungen am Markt ist die NHT der führende, gemeinnützige Anbieter in Tirol.

Neue Südtiroler Siedlung wächst

„Durch unser jahrzehntelanges Know-How können wir ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis am Markt anbieten“, unterstreicht NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner: „Dabei gilt es stets aufs Neue den Spagat zwischen dem Kostenkorsett des Tiroler Wohnbauförderung und einer hohen Wohnqualität für die späteren Bewohnerinnen und Bewohner zu schaffen.“

„Wir bauen keinesfalls billig, aber kostenbewusst. Die Miete für eine topausgestattete Drei-Zimmerwohnung am Standort beträgt 588 Euro inklusive Betriebs- und Nebenkosten. Dieses Preis-Leistungs-Verhältnis ist aktuell unschlagbar“, ergänzt der kaufmännische Geschäftsführer Markus Pollo.

Direkt anschließend an den Neubau in der Josef Steinbacher-Straße wurde in knapp 18 Monaten Bauzeit ein L-förmiger Baukörper mit insgesamt 46 Mietwohnungen errichtet. Die Wohnungen verfügen über einen modernen Ausstattungsstandard mit Komfortlüftung sowie überdachten Balkonen. Die gemeinsame Zentralgarage sowie ein großzügiger Kinderspielplatz wurden im Rahmen der ersten Baustufe umgesetzt.

„Die neue Südtiroler Siedlung wächst täglich weiter. In Kürze startet bereits der nächste Bauabschnitt“, freut sich auch Bürgermeisterin Hedi Wechner: „Die Gesamtfertigstellung ist bis 2030 vorgesehen und wird das Stadtbild in diesem Bereich neu prägen sowie die Lebensqualität der Menschen nachhaltig steigern.“

Klimagerecht Bauen und Wohnen

Das neue Wohnareal setzt dabei auch neue Maßstäbe im Bereich des Klimaschutzes: Die Häuser sind an das Fernwärmenetz der Stadtwerke angeschlossen. Zusätzlich wurden großflächige Photovoltaikanlagen am Dach zur Stromversorgung der Allgemeinflächen installiert. Im Garten hat sich das Tiroler Künstlerkollektiv „Experimental Setup“ mit ihrer Installation „Die Idee der Harmonie“ verewigt.


Lageplan

Du kannst den Lageplan jederzeit einblenden bzw. ausblenden.

ACHTUNG:
Die Anzeige des Lageplans verlangsamt die Ladezeiten auf vivomondo.com. Wir empfehlen, den Lageplan nur bei einer schnellen Internetverbindung (ADSL oder höher) zu öffnen.

Aktionsbox

Eintrag bewerten!

0,00 von 5 (0 Stimme)

  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Top Angebot

www.buergermeldungen.com Anliegenmanagement, Mängelmelder und Beschwerdemanagement
von Bürgermeldungen.com & Mängelmelder Apps
Bürgermeldungen Anliegenmanagement Mängelmelder Beschwerdemanagement