»vivomondo / »Aktuell / »News / »Verkehr & Umwelt / ÖAV Sektion Wörgl-Wildschönau geht Springkraut in der Filz an den Kragen  

ÖAV Sektion Wörgl-Wildschönau geht Springkraut in der Filz an den Kragen

Wie im vergangenen Jahr so auch heuer sagt die ÖAV Sektion Wörgl-Wildschönau dem Springkraut in der Filz den Kampf an. Aufgrund der ungünstigen Witterung musste der Termin aber verschoben werden. Neuer Termin ist Samstag, der 19. Juni.

Der Erfolg beim „Springkrautrupfen" im letzten Jahr ist Grund dafür, diese Aktion auch in diesem Jahr fortzuführen. „Die Filz ist ein Naturjuwel am Stadtrand von Wörgl. Deshalb ist es auch notwendig, dem Springkraut in der Umgebung der Filz den Kampf anzusagen, um dort die Artenvielfalt auch für die nächsten Jahre zu erhalten und damit auch eine weitere Verbreitung dieses nicht heimischen Krauts zu verhindern“, weiß Peter Eberharter, Obmann-Stellvertreter des ÖAV Sektion Wörgl-Wildschönau. Teilnehmen kann jeder, der einen Beitrag zum Erhalt der Filz leisten will. Allerdings ist die Teilnehmerzahl mit maximal 15 Personen begrenzt. Anschließend lädt die Sektion Wörgl-Wildschönau wieder zu einer Jause.

Max. Teilnehmerzahl: 15

Treffpunkt: 09:00 Uhr, Möbelhaus KIKA, Wörgl

Aktionsende: ca. 15:00 Uhr

Anmeldung erbeten: Hanna Riedl, hanna.riedl@gmail.com, 0664/5297257

Anmeldetermin: Donnerstag, 27. Mai, 12:00 Uhr


Lageplan

Du kannst den Lageplan jederzeit einblenden bzw. ausblenden.

ACHTUNG:
Die Anzeige des Lageplans verlangsamt die Ladezeiten auf vivomondo.com. Wir empfehlen, den Lageplan nur bei einer schnellen Internetverbindung (ADSL oder höher) zu öffnen.

Aktionsbox

Eintrag bewerten!

0,00 von 5 (0 Stimme)

  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Top Angebot

0€ für 6 Monate
von Happy Fitness Wörgl
0€ für 6 Monate