»vivomondo / »Aktuell / »News / »Verkehr & Umwelt / Wörgl auf dem Weg zur Energieautarkie  

Wörgl auf dem Weg zur Energieautarkie

Currently 3/5 Stars.

Die Stadt Wörgl hat mit mehreren Maßnahmen den Weg in Richtung Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern begonnen. Die Solaranlage am Seniorenheim und der energetische Modellkindergarten Mitterhoferweg sind konkrete Beispiele dafür.

Im Rahmen einer Pressekonferenz informierten BM Arno Abler und der Geschäftsführer der Stadtwerke Wörgl GmbH am 13.10.2008 im Seniorenheim Wörgl über die ersten konkreten umgesetzten Maßnahmen der Initiative „Wörgl ist unsere Energie“

 

Wörgl will unabhängig werden

Die Stadt Wörgl will bis zum Jahr 2025 mit Ausnahme des Verkehrs mehr Energie aus lokalen Ressourcen erzeugen als in der Stadt Energie verbraucht wird. Dazu muss einerseits massiv Energie eingespart werden und andererseits ein starker Ausbau der Energieerzeugung aus erneuerbarer Energie erfolgen. Diese Zielsetzung wurde im Mai 2008 vom Gemeinderat der Stadt Wörgl einstimmig beschlossen. Und jetzt sind schon erste Maßnahmen umgesetzt.

 

Größte Solaranlage im Wohnbau in Wörgl umgesetzt

Mit 185 m² wurde im Seniorenheim Wörgl die größte Solaranlage im Wohnbaubereich in Wörgl in den letzten Monaten realisiert. Die Energie der Sonne wird dabei primär zur Warmwasserbereitung genutzt. Mit einer Investition von 140.000 € werden 100.000 kWh Wärme erzeugt – das entspricht der Heizwärme von 25 neuen 80m² Wohnungen. Und das alles nur mit Sonnenenergie. Und das Gute dabei: die Sonne schickt keine Rechnung und der Umwelt bleiben 20 Tonnen CO2 pro Jahr erspart.

 

Energetischer Modellkindergarten Mitterhoferweg

Im Zuge der Erweiterung des Kindergartens Mitterhoferweg wurde der Zubau freiwillig im energietechnisch hochstehenden A+Standard errichtet (100 m² in diesem Standard errichtet benötigen im Jahr für Heizwärme nur 150 Liter Heizöl). Zusätzlich wurde die alte Ölheizung durch eine moderne Biomasseheizung, die solarthermisch unterstützt wird, ersetzt. Eine 33 m² große Fotovoltaikanlage wird jährlich 5.000 kWh Strom aus Sonnenenergie erzeugen. 50 Tonnen CO2 pro Jahr werden mit diesen Maßnahmen gespart.


Lageplan

Du kannst den Lageplan jederzeit einblenden bzw. ausblenden.

ACHTUNG:
Die Anzeige des Lageplans verlangsamt die Ladezeiten auf vivomondo.com. Wir empfehlen, den Lageplan nur bei einer schnellen Internetverbindung (ADSL oder höher) zu öffnen.

Aktionsbox

Eintrag bewerten!

3,02 von 5 (156 Stimmen)

  • Currently 3/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Top Angebot

www.buergermeldungen.com Anliegenmanagement, Mängelmelder und Beschwerdemanagement
von Bürgermeldungen.com & Mängelmelder Apps
Bürgermeldungen Anliegenmanagement Mängelmelder Beschwerdemanagement