»vivomondo / »Aktuell / »News / »Bildung & Soziales / Erfolgreicher Gärtnernachwuchs  

Erfolgreicher Gärtnernachwuchs

Lisa Gruber von Gärtnerei Sixtus Gwiggner in Wörgl schließt mit Auszeichnung ab

Auch heuer ging die Facharbeiterprüfung der Gärtner im Innsbrucker Hofgarten über die Bühne. An zwei Tagen stellten sich in Innsbruck 15 Tiroler und 13 Vorarlberger Gartenbaulehrlinge der Facharbeiterprüfung. In insgesamt 12 Fächern mussten sie die Prüfungskommission dabei mit Fachwissen und handwerklichem Können überzeugen.

Nach drei intensiven Ausbildungsjahren absolvierten die Tiroler und Vorarlberger Gartenbaulehrlinge am 2. und 3. September ihre Facharbeiterprüfung im Innsbrucker Hofgarten. Wie schon in den vergangenen Jahren fanden die Prüflinge bei dem selbst aktiven Ausbildungsbetrieb ein ideales Umfeld vor. Vor einer Kommission aus erfahrenen Gärtnermeisterinnen und Gärtnermeistern sowie Fachexperten der Landwirtschaftskammer galt es, die im Laufe der Lehrzeit erworbenen Kompetenzen abzurufen. Dabei mussten sich die jungen Fachkräfte in insgesamt 12 Prüfungsfächern beweisen. „Die Lehrlinge waren schon lange nicht mehr so gut vorbereit. Sie haben neben handwerklichem Können in Bereichen wie pflanzen, topfen oder pikieren vor allem umfangreiche Fachkenntnisse bewiesen. In den komplexen Themenfeldern wie integriertem Pflanzenbau und Düngung geht das Wissen weit über die Pflanzen selbst hinaus“, lobt Prüfungsvorsitzender und LK-Fachbereichsleiter Wendelin Juen. Das unterstreicht auch Peter Pfeifer, Obmann der Tiroler Gärtner: „Unsere Freude über die gut ausgebildeten Facharbeiterinnen und Facharbeiter ist groß. Sie sind die Grundlage dafür, auch künftig beste Qualität bei den Produkten sowie der Beratung in den Tiroler Gärtnereien anbieten zu können.“

Der Beruf der Gärtnerin bzw. des Gärtners ist extrem vielseitig…

… und beinhaltet die verschiedensten Themenfelder. Ein weiterer Vorteil der Ausbildung ist dabei die Anerkennung der Lehrzeit bei einigen anderen landwirtschaftlichen und gewerblichen Berufen. Den FacharbeiterInnen wird die Lehrzeit für Floristik und Landschaftsgärtnerei, Obstbau und Obstverwertung, Weinbau und Kellerwirtschaft, Bienenwirtschaft, Forstgarten und Forstpflegewirtschaft um zwei Jahre, beim Feldgemüsebau sogar um drei Jahre verkürzt.


Lageplan

Du kannst den Lageplan jederzeit einblenden bzw. ausblenden.

ACHTUNG:
Die Anzeige des Lageplans verlangsamt die Ladezeiten auf vivomondo.com. Wir empfehlen, den Lageplan nur bei einer schnellen Internetverbindung (ADSL oder höher) zu öffnen.

Aktionsbox

Eintrag bewerten!

0,00 von 5 (0 Stimme)

  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Top Angebot

1 Tag 1 Euro Aktion
von Happy Fitness Wörgl
1 Tag 1 Euro Aktion