First Class Unternehmen

Dein Unternehmen hier?
Werde First Class Kunde!

Jetzt kostenlos anmelden!

»vivomondo / »vivoWiki / »Inhaltsverzeichnis / »Kultur / »Gegenstände / Schulgeschichte der Marktgemeinde Wörgl  

Schulgeschichte der Marktgemeinde Wörgl

Currently 3/5 Stars.

Schulgeschichte der Marktgemeinde Wörgl
FileGröße: 510x844 Pixel, 76,80 kB
MIME-TYPE: image/jpeg
Upload-Datum: 09. März 2009
Lizenz: Public Domain
Bild in Orginalgröße downloaden: cover.jpg 76,80 kB
Name Schulgeschichte der Marktgemeinde Wörgl
Standort 6300, Wörgl
Beschreibung
Bilder
Diskussionen
Schulgeschichte der Marktgemeinde Wörgl
Schulgeschichte der Marktgemeinde Wörgl
FileGröße: 510x844 Pixel, 76,80 kB
MIME-TYPE: image/jpeg
Upload-Datum: 09. März 2009
Lizenz: Public Domain
Bild in Orginalgröße downloaden: cover.jpg 76,80 kB
Bürgerschule der Marktgemeinde Wörgl, gebaut 1926-27
Bürgerschule der Marktgemeinde Wörgl, gebaut 1926-27
FileGröße: 3132x1942 Pixel, 1,62 MB
MIME-TYPE: image/jpeg
Upload-Datum: 09. März 2009
Lizenz: Public Domain
Bild in Orginalgröße downloaden: hauptschule_1927.jpg 1,62 MB

Text

Anlässlich der Eröffnung der Bürgerschule der Marktgemeinde Wörgl (heute Hauptschule I) im Jahr 1927 veröffentlichte deren Direktor Hans Stricker die "Schulgeschichte der Marktgemeinde Wörgl", in welcher er auf 60 Seiten ausführlich die Entwicklung der Wörgler Bildungseinrichtungen bis zu diesem Zeitpunkt dokumentiert.

Hier das Vorwort des Autors vom September 1927:

-->
Die vorliegende Schulgeschichte von Wörgl soll ein kleiner Beitrag zur Geschichte der Marktgemeinde Wörgl sowie des Schulgeschichte des Landes Tirol sein.
Anlass gab der Schulhausbau 1926 - 1927 und die Trennung der Volksschule von der Bürgerschule.
Für Wörgl war die Zusammenstellung einer Schulgeschichte schwer, da viele Behelfe bei früheren Bränden zugrunde gegangen sind und daher überall gesucht werden mussten. Dank des Entgegenkommens der Schulbehörden, des Pfarramtes Wörgl, der Marktgemeinde Wörgl sowie einiger nicht genannt sein wollender Heimatforscher ist trotzdem etwas gefunden worden, was zur Schulgeschichte von Wörgl gehört und nicht verloren gehen darf.
An zwei Stellen wurden geschichtliche Daten entnommen, aus Karl Wagner, "Geschichte der Volksschule Kufstein", und Dr. Paul Weitlaner, "Markterhebung Wörgl". Sie waren zur Vervollständigung der Wörgler Schulgeschichte erforderlich.
Es sei mir gestattet, allen vorgesetzten Stellen sowie den früher genannten Persönlichkeiten den wärmsten Dank für ihre Mithilfe auszusprechen.

Wörgl, im September 1927
Hans Stricker
-->


Lageplan

Du kannst den Lageplan jederzeit einblenden bzw. ausblenden.

ACHTUNG:
Die Anzeige des Lageplans verlangsamt die Ladezeiten auf vivomondo.com. Wir empfehlen, den Lageplan nur bei einer schnellen Internetverbindung (ADSL oder höher) zu öffnen.

Tagcloud